Segeltörn…

Auch heute möchte ich wieder ein wunderschönes Gedicht mit euch teilen, dass die liebe Gabi in ihrem Block „Seelenkarussel“ geschrieben hat. Ich finde es so schön und faszinierend, da ihre Worte und Gedichte so viel Wahrheit in sich tragen. Geschrieben aus und für die verschiedensten Lebenssituationen, in denen wir uns alle schon einmal befanden. Jeder kann dort alle hineininterpretieren, was ihm beliebt, denn schließlich sind wir alle verschieden und damit einzigartig. Und Doch finde ich, liest jeder die Erfahrung und Weisheit heraus…

Segeltörn

segelboot

Ein Segelboot setzt seine Segel,
noch kurze Zeit, dann fährt’s aufs Meer,
ganz langsam lichtet sich der Nebel,
heut tut er sich besonders schwer.
Noch liegt das Meer im tiefen Grau,
den Horizont kann man kaum sehn,
doch bald schon wird der Himmel blau,
und Möwen ihre Kreise drehn.
Dann blähen sich die Segel auf,
das kleine Boot liegt gut im Wind,
ne Flaute nimmt man auch in Kauf,
egal wie schnell die Zeit verrinnt.
Für eine Weile ist man frei,
nur Himmel und endlose Weite,
ein Tag lang keine Hetzerei,
nur Leben von der schönsten Seite.

copyright seelenkarussell

Vielen Dank liebe Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: