Beziehungsquelle

Die Quelle,
die zum Wunder
einer glücklichen Beziehung
führt,
entspringt dort,
wo zwei Menschen
das Glück des anderen
genauso am Herzen liegt
wie das eigene.

 

 

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: