– Was fühlst Du… –

Was fühlst Du, was siehst Du, was bist Du, was willst Du?

Zu sein in der Welt, mit allem das kannst Du,

Du hast den Glauben an Dich verloren,

hast aufgehört Deinem Herzen zu folgen.

Die Menschen sind Dir nunmehr verhasst,

zuviel hast Du wegen manchen verpasst.

Du klagt sie an, so wie sie Dich,

doch Schuld hast Du selbst, vergiss das nicht.

Vielleicht kannst Du es heute nicht versteh’n,

kannst nicht die Tiefe der Dinge sehen.

Doch weißt Du, dass all der Hass und die Wut,

in Dir nur brennt und auch die Glut,

lange kann das Ganze wehren,

so sehr viel musstest Du entbehren,

du kämpfst, Du siegst, kämpfst neu auf Wegen,

die Dich lassen Dir selbst begegnen,

alles nur im Namen der Liebe,

dabei verteilst Du überall nur Hiebe,

nur um Dein eigen Leid nicht zu fühlen,

Du glaubst, Du könntest so das Unheil wegspülen.

Du weißt, dass das nicht die Wahrheit ist,

es ist nicht das was Du wirklich vermisst,

es ist einfach das, was du niemals vergisst,

dass Dir begegnet wie eine List.

und das dich lässt die Dinge sehen,

wie sie aber nicht wirklich geschehen,

Deine Gedanken, Dein Glaube steht Dir im Weg,

nur Liebe kann bewirken,

dass Du den richtigen Weg auch gehst.

2 Comments on “– Was fühlst Du… –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: