Eine kleine Seele spricht mit Gott…

Einmal, vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu

Gott: „Ich weiß, wer ich bin!“

Und Gott antwortete: „Oh, das ist ja wunderbar! Wer bist du denn?“

Die kleine Seele rief: „Ich bin das Licht!“

Und auf Gottes Gesicht erstrahlte das schönste Lächeln. „Du hast

recht“, bestätigte er, „du bist das Licht!“ Weiterlesen

Die Illusion einer freien Wahl

Diesen Artikel fand ich auf www.sein.de und das hier geschriebene könnte, insofern wir verstehen, den Umgang mit unserem Partner leichter gestalten. Ich schrieb in meinen Beiträgen schon des öfteren darüber, dass unser Partner unser Spiegel ist und wir ihm dankbar sein dürfen, dass er uns alles, was in uns selbst tief vderborgen liegt, vor Augen führt. Somit haben wir keinen Grund mehr ihn zu beschuldigen oder anzuklagen, denn durch ihn haben wir die Möglichkeit, alles erdenkliche über uns selbst, vor allem aber über unsere Schattenseiten zu lernen. Viele Menschen haben so ihre Schwierigkeiten mit dieser Sichtweise von Beziehungen, doch für mich und auch im Umgang mit anderen Menschen und deren Partnerschaften, trug diese Sichtweise schon sehr viel Wahrheit in sich und führte dazu, dass auch ich viel Neues über mich erfahren und dazulernen durfte. Ich bin niemand, der das Rad neu erfunden hat, sondern gemeinsam mit einigen anderen nur der Überbringer einer Botschaft… Weiterlesen

3 Gedanken, um mitfühlender mit anderen Menschen umzugehen

Von Ralf Senftleben, gefunden auf www.zeitzuleben.de

Ich habe in der Vergangenheit eine lustige Erfahrung gemacht. Je weniger ich andere Menschen bewerte und verurteile, desto mehr mag ich mich selbst leiden.

Umgekehrt funktioniert es genauso: Wenn ich mich dabei erwische, wie ich schlecht über jemanden denke, dann ist das oft ein Zeichen dafür, dass ich irgendwie aus der Balance geraten bin. Und dann werde ich auch ungeduldig und hart mit mir selbst. Weiterlesen

Wenn wir urteilen…

Eines Nachts befand sich eine Frau am Flughafen. Sie musste mehrere
Stunden auf ihren Flug warten. Während sie wartete, kaufte sie sich ein
Buch und eine Packung Kekse um sich die Zeit zu vertreiben. Sie schaute
sich nach einem Platz zum sitzen um und wartete. Weiterlesen

Dein Inneres Kind…

Inneres Kind / Artikel zum Begriff und Arbeitsmethodik

Text: Hans Piron

Das „innere Kind“ ist ein Begriff den heute fast jeder schon einmal gehört hat. Vor etwa 15 Jahren wäre man, wenn man diesen Begriff erwähnt hätte auf Unverständnis gestoßen, denn er ist vor allem bekannt geworden durch das Buch „Aussöhnung mit dem inneren Kind“ von Erika J. Chopich und Margaret Paul. Weiterlesen

Arme Leute…

Arme Leute

Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land, um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben. Vater und Sohn verbrachten einen Tag und eine Nacht auf einer Farm einer sehr armen Familie.

Als sie wieder zurückkehrten, fragte der Vater seinen Sohn: „Wie war dieser Ausflug?“
„Sehr interessant!“ antwortete der Sohn.
„Und hast du gesehen, wie arm Menschen sein können?“
„Oh ja, Vater, das habe ich gesehen.“
„Was hast du also gelernt?“ fragte der Vater.
Und der Sohn antwortete: „Ich habe gesehen, dass wir einen Hund haben und die Leute auf der Farm haben vier. Wir haben einen Swimmingpool, der bis zur Mitte unseres Gartens reicht, und sie haben einen See, der gar nicht mehr aufhört. Wir haben prächtige Lampen in unserem Garten und sie haben die Sterne. Unsere Terrasse reicht bis zum Vorgarten und sie haben den ganzen Horizont.“

Der Vater war sprachlos.
Und der Sohn fügte noch hinzu: „Danke Vater, dass du mir gezeigt hast, wie arm wir sind.“

Positive Psychologie

Von Dr. Katharina Tempel

Die Positive Psychologie ist eine junge Teildisziplin der akademischen Psychologie. Was genau sich dahinter verbirgt und warum wir eine Positive Psychologie brauchen, erfährst du hier. Weiterlesen