Wild lebende Tiere

Unsere Eichhörnchen sind nicht nur in Parks und Gärten zu Hause, sondern leben vor allem in den Misch- und Nadelwäldern ganz Europas, außerdem ebenso in Nordasien. In den USA und Kanada ist das Grauhörnchen zu Hause. Siedler brachten es mit nach England und auch Italien und ließen es dort frei. Da das Grauhörnchen viel größer und stärker ist, sind Eichhörnchen dort nun fast ausgestorben…

Wölfe sind wunderschöne und faszinierende Tiere. Seit Menschen sich niederließen, um sesshaft zu werden und begannen Viehzucht zu betreiben, stehen sie mit dem Menschen in Konflikt. Wölfe wurden weltweit gnadenlos gejagt, doch nunmehr erholen sich ihre Bestände. In den Karpaten lebt die zweitgrößte Wolfspopulation Europas.

Er inspirierte zahlreiche Märchen und Sagen und ruft Furcht und Hass hervor. 150 Jahre galt er in Deutschland als ausgerottet, heute siedlt er sich erneut wieder an und findet hierzulande einige wenige Rückzugsorte.Der Wolf war neben dem Menschen das am weitesten verbreitetste Säugetier. Bis zur Jungsteinzeit bevölkerte er fast die gesammte Nordhalbkugel. Heute sind es nur noch knapp zwei Drittel seines ursprünglichen Lebensraumes. Überall dort, wo er mit dem Menschen zusammen traf, wurde er verfolgt und gejagt und so verschwand er vielerorts für lange Zeit völlig…

Für unsere heimischen Vögel wird es nun zunehmend schwerer unter der Schneedecke und bei diesen eisigen Temperaturen, erwas essbares zu finden. Etwas Unterstützung durch zusätzliches Futter, ist deshalb sehr willkommen. Also habe ich mich daran versucht, etwas Vogelfutter selbst herzustellen und hier könnt ihr nun lesen, wie…

Eichelhäher zählen zur Familie der Raben und sind in unseren Wäldern weit verbreitet. Sie sind fast in ganz Europa zu Hause, außer auf Island, in Norwegen oder Schottland. Wir finden sie aber nicht nur dort, sondern auch in Parks und Gärten, insbesondere zur Winterzeit, wenn das Futterangebot knapp wird. Bei ihren Streifzügen fressen sie so ziemlich alles, was ihnen vor den Schnabel kommt. Insekten, Käfer, Würmer, Larven und Schnecken. Sogar kleine Vogeljunge, Vogeleier und Mäuse stehen auf ihrem Speiseplan. Ergänzt wird das ganze mit ein paar vegetarischen Leckereien, wie Eicheln, Bucheckern, Beeren, Äpfel, Mais und verschiedene Getreidearten…

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: